Bei der Beckenbodengymnastik werden Spannungs- und Entspannungsübungen für den Beckenboden durchgeführt. Ein kräftiger und gesunder Beckenboden bietet allen inneren Organen Halt. Er kann eine gesunde Haltung fördern und damit einen positiven Einfluss auf das allgemeine Befinden haben. Ein gut trainierter Beckenboden kann Blasen- und Gebärmutterabsenkungen, Inkontinenz und deren Begleiterscheinungen verhindern oder heilen.

 

Kursleiterin: Katharina Lutat ( Fitnessökonomin), 10 Einheiten für jeweils 60 Minuten